Download „Projektantrag“

Auf dieser Seite finden Sie Formulare und Informationen für die Beantragung und Umsetzung von Projekten die im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ in Gera befördert werden.


Antrag zur Durchführung eines  Einzelprojekt 2019  im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“ der lokalen Partnerschaft für Demokratie in Gera 2019.

Formulare zur Antragstellung 2019:

Antrag zur Durchführung eines Einzelprojektes – PfD 2019
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei*

Anlagen:

Anlage 1 – Finanzplan PfD Gera 2019
Excel-Dokument**

Anlage 2 – Hinweise Datenschutz 2019
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei*

Anlage 3 – Hinweise zur Umsetzung und Kontoverbindung 2019
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei*

Anlage 4 – Merkblatt zur Öffentlichkeitsarbeit „Demokratie leben!“ 2019
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei*

Honorarstaffel des Bundes
PDF-Dokument*

Zur Beantragung von Projektmitteln laden Sie sich den Antrag zur Durchführung eines Einzelprojektes – PfD 2019 inklusive aller Anhänge herunter. Füllen und drucken Sie diese aus und unterschreiben Sie den Antrag rechtsverbindlich.

Den ausgedruckten Antrag sowie die Anlagen 1 – 3 senden Sie per Post an Frau Thomae; Fachdienst Sport und Ehrenamt; Lokale Koordinierungsstelle Bundesprogramm „Demokratie leben!“ Ehrenamtszentrale – Kornmarkt 7; 07545 Gera.

Die digitale Kopie des Antrags sowie der Anlagen 1 – 3 senden Sie per Email an „Thomae.Sybille@gera.de“

Sollten Sie Fragen zur Antragstellung oder zu den Formularen haben oder weitere Informationen zum Förderprogramm suchen Kontaktieren Sie uns bitte per Mail an die exkos-gera@gmx.de oder Telefonisch unter der 01525 29 61 039.


*Um diese Dateien öffnen und bearbeiten zu können, wird der Adobe Acrobat Reader benötigt. Diesen können Sie hier herunterladen. Bitte beachten Sie das „optionale Angebot“(mittlere Spalte)! Entfernen Sie die Häkchen, falls Sie die dort zusätzlich angebotenen Programme nicht benötigen.

**Um diese Dateien öffnen und bearbeiten zu können, wird das Programm „Exel“ von Windows Office benötigt. Alternativ können Sie die Dateien auch mit dem kostenlosen „OpenOffice“ bearbeitet werden. Dieses können Sie hier herunterladen.